Fehlerbehebung: Der Router wacht nicht aus dem Full Eco-Standby-Modus auf, wenn ich das WLAN an meinem drahtlosen Gerät einschalte [Eco 100]

Wenn sich der Router im Standby-Modus befindet, sehen die Lichter wie auf dem Bild rechts dargestellt aus. Um den Eco-Router aus dem Standby-Modus aufwecken zu können, müssen moderne Android- und Apple-WLAN-Geräte mit dem versteckten Netzwerk “jrs” verbunden sein. Sie müssen das versteckte oder andere Netzwerk ‘jrs’ mit der Sicherheit WPA2 und dem gleichen WLAN-Passwort, das Sie für das sichtbare Netzwerk festgelegt haben, manuell eingeben und sich damit verbinden. Sie müssen dies nur einmal in Ihrem Gerät einrichten. Beim nächsten Mal erinnert sich Ihr Gerät an die Anmeldedaten.

Wenn das WLAN-Netzwerk nicht in der Liste der verfügbaren WLAN-Netzwerke auf Ihrem drahtlosen Gerät angezeigt wird, wenn sich der Eco 100-Router im vollen Eco-Standby-Modus befindet, müssen Sie Ihr Gerät mit dem versteckten Netzwerk verbinden, wie oben beschrieben.

Das Verbinden mit dem versteckten Netzwerk wird bei Geräten benötigt, die eine sogenannte MAC-Adress-Randomisierung durchführen. Bei Geräten, die älter als 5 Jahre sind, ist es normalerweise nicht erforderlich. Das Verbinden mit dem versteckten ‘jrs’-Netzwerk stellt sicher, dass der Eco-Router das Verbindungsanforderungssignal von Ihrem drahtlosen Gerät erkennen und aus dem vollen Eco-Standby-Modus kommen kann. Verbinden Sie sich immer mit diesem versteckten Netzwerk und ‘vergessen’ Sie die sichtbaren Netzwerke auf Ihren Geräten, falls Sie für diese bereits das WLAN-Passwort eingegeben haben.

Es gibt auch ein verstecktes 5GHz-Netzwerk mit der Bezeichnung “jrs5”. Der Router erstellt automatisch die beiden versteckten WLAN-Netzwerke. Sie können sie umbenennen, wenn Sie möchten. Siehe die Einstellung ‘Verborgenes Netzwerk anpassen’ im Handbuch.

Die Screenshots zeigen, wie Sie sich von einem Android-Telefon der neuesten Generation (links) und von einem iPhone 7 (rechts) verbinden. Klicken Sie auf die Screenshots, um sie zu vergrößern. Damit dieser “Netzwerk hinzufügen”-Bildschirm auf einem Android-Telefon erscheint, müssen Sie entweder auf das Menü-Symbol und dann auf “Netzwerk hinzufügen” klicken oder Sie müssen auf das “+”-Zeichen rechts oben in der Liste der verfügbaren drahtlosen Netzwerke klicken. Auf einem iPhone oder iPad müssen Sie unten in der Liste der verfügbaren WLAN-Netzwerke auf “Anderes Netzwerk” klicken. Geben Sie für den Netzwerknamen ‘jrs’ ein. Wählen Sie WPA2 bei ‘Sicherheit’ und geben Sie das WLAN-Passwort ein, das Sie für das sichtbare Netzwerk festgelegt haben. Setzen Sie Verstecktes Netzwerk auf Ja, wenn diese erweiterte Option verfügbar ist. Für ein Macbook, siehe hier.

Unter Windows 10 wird die Verbindung zum versteckten ‘jrs’-Netzwerk nur benötigt, wenn Sie Windows so eingestellt haben, dass zufällige Hardwareadressen verwendet werden. Öffnen Sie die Einstellungen und gehen Sie dann zu “Netzwerk & Internet”. Wählen Sie Wi-Fi und klicken Sie auf “Bekannte Netzwerke verwalten”.
Klicken Sie dann auf die Schaltfläche “+ Netzwerk hinzufügen”. Geben Sie für den Netzwerknamen “jrs” ein. Wählen Sie bei “Sicherheit” WPA2 und geben Sie das WLAN-Passwort ein, das Sie für das sichtbare Netzwerk festgelegt haben. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen “Automatisch verbinden”. Aktivieren Sie auch das Kästchen “Verbinden, auch wenn das Netzwerk nicht sendet”. Klicken Sie auf den Screenshot, um ihn zu vergrößern.

Dieser Seite ist auch verfügbar auf: Englisch Französisch Niederländisch