Von JRS

10 Tipps zur Reduzierung der elektromagnetischen Strahlung von Ihrem Handy und WLAN

Heutzutage werden viele drahtlose Technologien im Zuhause genutzt. Wissenschaftliche Forschungen zeigen, dass die Strahlung von WLAN und Mobiltelefonen Gesundheitsrisiken darstellt. Deshalb ist es klug, die Strahlenbelastung auf ein Minimum zu reduzieren.Nachstehend finden Sie 10 Tipps, um Ihre Belastung mit elektromagnetischer Strahlung zu verringern:1. Nutzen Sie vorzugsweise eine verdrahtete Internetverbindung und ein verdrahtetes Telefon.2. Nutzen Sie Ihr Smartphone so wenig wie möglich und wenn Sie anrufen, sollten Sie die Freisprechfunktion oder Ohrhörer mit Luftleiter-Technik (Airtube) verwenden. Durch Airtube-Headsets vermeidet man eine direkte Strahlung in Richtung Kopf über Metalldrähte. Lassen Sie Anrufe auf Ihren Festnetzanschluss umleiten, wenn Sie zu Hause sind....